Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Villa Schmalfilm konzentriert sich auf ein Zusammenspiel zwischen Kunst und Gespräch. Dabei ist die Theorie der Geselligkeit eine maßgebliche Orientierung. Die Vision ist, mit dem eigenen Beispiel der Insel der Geselligkeit zumindest eine Schutzzone für Kunst und Bildung zu schaffen. Einen Anfang, der vielleicht irgendwann sich zu einer Inselkette entwickeln könnte.

Die Projekte der Villa Schmalfilm sind  vor dem Hintergrund dieser Vision zu verstehen und mit diesem Maßstab zu beurteilen bzw. zu kritisieren.